Diabetes- und Ernährungsberatung

Standort: Marienkrankenhaus St. Wendel

Die Ernährung spielt eine wesentliche Rolle bei einer Vielzahl von Erkrankungen. Das Einhalten einer bestimmten Diät oder die Beachtung spezieller Ernährungsrichtlinien können wesentliche Einflüsse auf Therapieerfolg und Wohlbefinden des Patienten haben. Die Abteilung Diabetes- und Ernährungsberatung stellt alle wichtigen Informationen in diesem Bereich zur Verfügung und bietet ein detailliertes Schulungs- und Beratungsangebot, das durch eine Diabetesberaterin, eine Diabetesassistentin und zwei Diätassistentinnen umgesetzt wird.

Das Schulungsteam unterstützt die Menschen mit Diabetes mellitus im Leben mit der chronischen Erkrankung und trägt damit wesentlich zum Therapieerfolg bei.

Im Einzelnen umfasst die Diabetesberatung:

  •  „Was ist Diabetes?“
  • Informationen zur Hypo- und Hyperglykämie
  • Grundlagen der medikamentösen Therapie
  • Anleitung zur selbstständigen Injektion mit dem Insulin-Pen
  • Erlernen der Blutzuckerselbstkontrolle
  • Ernährung bei Diabetes mellitus
  • Prävention diabetischer Folgeerkrankungen, z. B. Fußpflege
  • Umgang mit besonderen Situationen, wie Schwangerschaft, auf Reisen und beim Sport

Eine Ernährungsberatung wird bei einer Vielzahl von Erkrankungen und Situationen in das therapeutische Programm eingebunden, dazu gehören:

  • Internistische Krankheitsbilder, z. B. der Niere, der Leber, des Magen-Darmtraktes oder der Schilddrüse
  • Stoffwechselstörungen, u. a. erhöhte Harnsäurewerte, erhöhte Cholesterinwerte
  • Ernährung in der Schwangerschaft
  • Gewichtsreduktion bei Adipositas
  • Essstörungen

Team

Simone Müller

Diabetesberaterin DDG

Friederike Pfeifer

Diabetesberaterin DDG

Diabetes- und Ernährungsberatung

Marienkrankenhaus St. Wendel

Am Hirschberg 1a
66606 St. Wendel
Telefon:06851 59 - 01
Telefax:06851 70136
Internet:www.mkh-wnd.dewww.mkh-wnd.de