Renovierungsarbeiten am Vordach im Eingangsbereich des Marienkrankenhauses

11.12.2017

Patienten und Besucher müssen ab Montag, 27. November ihren (Fuß-)Weg ins Krankenhaus über den Eingang der Radiologischen Gemeinschaftspraxis nehmen.

St. Wendel. Das Marienkrankenhaus ist in die Jahre gekommen. Nach fast 30 Jahren am Hirschberg sind in einigen Bereichen Renovierungsarbeiten notwendig geworden, damit das Haus auch weiterhin baulich attraktiv und sicher ist. Begonnen wird mit dem Eingangsbereich des Hauptgebäudes. Das Glasdach, das Patienten und Besucher vor Wind und Wetter schützen soll, ist verwittert und undicht geworden. Es wird gereinigt und in Teilen erneuert. Diese Maßnahmen beginnen am Montag, 27. November und dauern voraussichtlich bis Ende Dezember – sofern das Wetter mitspielt. In dieser Zeit werden die Patienten und Besucher zwischen 7:30 Uhr und 17:00 Uhr (also zu den Arbeitszeiten der bauausführenden Firma) über den Eingang der Radiologischen Gemeinschaftspraxis links vom Haupteingang geleitet. Zu den anderen Zeiten kann das Krankenhaus durch den Haupteingang betreten werden. Die Umleitung wird selbstverständlich ausgeschildert. Wir bitten um Verständnis.

Marienkrankenhaus St. Wendel

Am Hirschberg 1a
66606 St. Wendel
Telefon:06851 59 - 01
Telefax:06851 70136
Internet: http://www.mkh-wnd.dehttp://www.mkh-wnd.de

Zentrum für Altersmedizin, Akutgeriatrie

Am Hirschberg 1b
66606 St. Wendel
Telefon:06851 59 - 02
Telefax:06851 59 - 2050
Internet: http://www.mkh-wnd.dehttp://www.mkh-wnd.de